Copyright: Narrengericht Grosselfingen                                                                                              Impressum  Copyright Narrengericht Grosselfingen                                                                                           Impressum Home Fasnachtsspiel Figurenvielfalt Aus der Geschichte Bruderschaft Galerie Vorstandschaft ...in den Medien
Schwarzwälder-Bote, 14.02.2014 17:52 Uhr Die Brüder machen sich große Sorgen Grosselfingen. Rombalga wie immer? Alles andere als unbeschwert geht die Bruderschaft des Ehrsamen Narrengerichts in die Fasnet. Sie mach sich Sorgen um ihre Spielstätte und das Ortszentrum von Grosselfingen. Die Alarmglocken schrillen bei den Brüdern seit der Bürgerversammlung im Januar. Überlegungen und Pläne, die dort auf den Tisch kamen, lassen die Narren um den Marktplatz und den historischen Ortskern fürchten. Das Gesellenhaus und das frühere Gasthaus Lamm sind in Gefahr. Der Abbruch droht….. (weiterlesen auf : ......) Vorschlag Marktplatz
Schwarzwälder-Bote, 10.03.2014 16:59 Uhr, (von Simon und Martin Beck) Das weite Reich der Herrn von Venedig Grosselfingen. Vornehme Residenz, Pfarrdorf, Marktflecken und seit einem halbem Jahrtausend die Heimat des Ehrsamen Narrengerichts: Das ist Grosselfingen. Seine Denkmäler sind einzigartig. (weiterlesen auf:...)
Schwarzwälder-Bote, 15.04.2014 18:36 Uhr, (von Jörg Wahl) Das Narrengericht tagt wieder im nächsten Jahr (weiterlesen auf:...)
Schwarzwälder-Bote, 15.04.2014 18:36 Uhr, (von Jörg Wahl) Narrengericht ist anerkanntes Kulturerbe (weiterlesen auf:...)
Zollernalbkurier, 27.10.2014, (von Professor Dr. Christel Köhle-Hezinger, Wiflingshauserstrasse 139, 73732 Esslingen) Leserbrief "Beste Praxis" in Grosselfingen? (weiterlesen auf:...)
Schwarzwälder-Bote, 17.10.2014 11:49 Uhr, (von Rolf Vogt) Narrengericht auf dem Weg zum Kulturerbe (weiterlesen auf:...)
Zolleralbkurier, 16.12.2014 Narrengericht noch im Rennen Unesco-Kommission bewertet Grosselfinger Antrag im Frühjahr (weiterlesen auf:...)
Schwarzwälder-Bote,  11.02.2015 20:10 Uhr "Unsere Butzen tun sich gern an Krauthafen wagen" Die Hanswurste, Pestbutzen und die Knüppelmusik mit Trommler und Pfeifer zogen gestern durch Grosselfingen (Weiterlesen auf:...)
RTF1 Reportage: Das Ehrsame Narrengericht tagte (Weiterlesen auf:...) (inkl. YouTube-Video)
...in den Medien